Unbewohnt und verwildert

Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, in einem unbewohnten Haus zu fotografieren. Ob man das schon als Lost Place bezeichnen kann, wage ich zu bezweifeln. Interessant fand ich hier nur den Außenbereich. Ich wollte mich auf Detailaufnahmen beschränken, so habe ich mein 50mm (100mm auf Vollformat umgerechnet) KamLan Objektiv auf meine Olympus OM-D E-M1 Mark II geschraubt, und fotografiert, was mir in´s Auge stach.

Das erwähnte Objektiv ist rein manuell, weswegen es recht kostengünstig ist. Attraktiv macht es seine Lichtstärke von f 1.1.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.