Am Strand von Almuñécar

Abendspaziergang am Strand San Cristobal in Almuñécar. Von den Menschenmassen, die sich hier tagsüber tummeln und mit ihren Sonnenschirmen Ihr Territorium abstecken, ist nicht mehr viel zu sehen. So mag ich den Strand 😉

Meine bevorzugten Fotolocations befinden sich ja bekanntlich mehr in der Natur. Aber ich hatte schon länger keine Kamera mehr in der Hand und so wurde es einfach mal wieder Zeit zu fotografieren. Und auch, wenn keine “breathtaking” Fotos zustande kommen. Einfach nur Dinge und Szenen, die mir auffallen, so by-the-way auf meinem Foto-Stroll. Spaß macht es so oder so immer.

Auf dem Heimweg fühlte ich dann, wie die Freude in mir aufkam, einfach nur, weil ich endlich mal wieder fotografiert habe. Kürzlich bin ich in einem Interview gefragt worden, ob Fotografie auch Therapie sein kann. Klar! Ich glaub alles, was mit Achtsamkeit und Hingabe gemacht wir, hat eine positive Wirkung auf Körper und Seele.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.